flow move   das Studio für Bewegung

 


Teilnehmer - Erfahrungen ...
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Erfahrungen haben mir meine TeilnehmerInnen, so wie sie unten stehen, per Mail / per Brief geschickt und ich habe sie 1:1 übernommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Björn - Yoga Rücken

Seit nun etwas mehr als 3 Jahren bin ich bei flow-move. Mit dem Rücken hatte ich zwar keine Probleme, aber es ging mir auch mehr um den "sportlichen" Ausgleich. Ich habe schon einmal, vor Jahren, mit Yoga angefangen, leider war der damalige Lehrer dermaßen schlecht, dass ich
die Lust verloren hatte. Das ist hier komplett anders. Hier wird man gefordert und gefördert. Es gibt immer eine Alternative zu jeder Übung,
sollten mal irgendwelche körperlichen Einschränkungen eine Übung erschweren. Das schöne bei Anja, es gibt hier kein richtig und kein
falsch. Da ich beruflich sehr eingespannt bin, bringt mir diese Yoga Stunde, einmal in der Woche, sehr viel Kraft und Energie für die darauf
folgende Woche. Seit ich hier trainiere / praktiziere bin ich um einiges ruhiger geworden. Speziell mit der inneren Ruhe ist es um ein vielfaches
besser geworden. Zudem kann ich vieles entspannter sehen, als vorher bzw rege mich nicht mehr so schnell über etwas auf, da ich Gleichmut gelernt habe !!!
Vielen Dank für die vergangenen und, hoffentlich, noch zahlreichen kommenden Stunden.
 

 

 

 

 

 

 

 

Godela M.

In den letzten Jahren hatte ich eine zunehmend schwache Blase, so dass ich nur noch ungerne auf Reisen ging und immer mehr Stress bekam in unbekanntem Gefilde. Dann machte ich 2018 bei Anja Beckenbodengymnastik 1 und 2 und ich mache zu Hause weiterhin die Übungen, so dass mittlerweile zwischen den Toilettengängen nicht nur 1 Stunde vergeht sondern jetzt 2-3 Stunden, und der verspürte Druck ist nicht mehr so schnell so groß und meine Blase kann wieder mehr Volumen fassen. Das Reisen macht wieder mehr Spaß und im Konzert oder Kino kann ich gelassen auf die Pause warten. Danke Anja.
Auch die Pilatesstunden möchte ich nicht mehr missen, obwohl oder gerade weil sie super anstrengend für mich sind. Aber es werden alle erdenklichen Muskeln aktiviert und trainiert, was in meinem Alter (ich bin 70 Jahr alt) besonders wichtig ist, weil sich ohne Training die Muskeln zurückbilden. Ich fühle mich deshalb bei Anja super gut aufgehoben, weil sie uns alle genau beobachtet und mit ihrem geschulten Auge bemerkt, wenn ich etwas falsch mache. Dann korrigiert sie mich und die Übung fühlt sich gleich viel besser an. Danke Anja für Deine unendliche Geduld!
 

 

 

 

 

 

 

 

Gabi W.

Das flow move ist für mich die perfekte Alternative zu Fitness Centern oder Sporthallentrainings: die entspannte Atmosphäre, die fachkundige Anleitung und die ansprechenden Räume machen es einem leicht, in Bewegung zu kommen und sich langsam zu steigern, so dass eigene Grenzen in Kopf und Körper einfach Überwunden werden.
 

 

 

 

 

 

 

 

Susann

Ich habe schon viele Sportstätten ausprobiert, aber ganz selten findet man jemanden, der mit so viel Kenntnis, Einfühlungsvermögen und Achtsamkeit zeigt, worauf es beim Pilates ankommt. Dafür ein großes Dankeschön an Anja.
 

 

 

 

 

 

 

 

Karen

Angefangen mit einem Pilates Kurs, begeistern mich auch zunehmend die Yoga Angebote.
Anja achtet sehr auf eine physiologisch richtige Ausführung der Übungen und es geht eben nicht um höher, schneller, weiter. Wir werden immer wieder angehalten, auf unseren Körper zu hören und nur so weit zu gehen, wie es an dem jeweiligen Tag gerade richtig für uns ist.
In den Extra Kursen, wie zum Beispiel den Schulterstunden und dem Beckenboden Training habe ich gute Tipps bekommen, die ich in meinen Alltag integrieren kann.
Mir tun die Übungsstunden in entspannter Atmosphäre immer sehr gut und meine Rückenschmerzen bin ich schon lange los.
 

 

 

 

 

 

 

 

Dorit

Auf der Suche nach einer Sportart, die meinen beginnenden Hüftproblemen entgegenwirken kann, bin ich auf einen Pilates-Einführungskurs im Flow Move gestoßen.
Schon nach wenigen Stunden war ich überzeugt, den richtigen Sport und vor allem das richtige Studio dafür gefunden zu haben: Bei Anja habe ich gelernt einzelne Muskelpartien gezielt anzuspannen, aber genauso auch gezielt loszulassen. Hier lerne ich meinen Bewegungsapparat erst richtig kennen. Kompetent korrigiert Anja hier und dort meine Haltung, welche sich nach kurzer Zeit erheblich verbessert hat und damit sind auch meine Beschwerden verschwunden!!
Als Freecard-Besitzerin nutze ich inzwischen die vielen verschiedenen Sport-Angebote in diesem schönen Sportstudio mit dem besonderen Ambiente, der sympathischen und kompetenten Leitung und den motivierten Mitsportlern.
 

 

 

 

 

 

 

 

Bärbel, 76J. Beckenbodenkurse

Das Schöne am Beckenbodentraining ist, dass ich einige Übungen ganz unauffällig und überall machen kann, ob ich im Supermarkt an der Kasse stehe oder zu Hause am Frühstückstisch sitze, es merkt kein Mensch, denn Beckenbodentraining hat nichts mit Po anspannen zu tun. Und wenn ich mir dann noch etwas Zeit zu Hause für einige Übungen nehme, die ich, auch wie die oben erwähnten Übungen, alle bei Anja im flow move gelernt habe, denke ich, dass ich mir um meinen Beckenboden keine Sorgen machen muss. Die Übungsstunden im flow move waren sehr aufschlussreich und informativ.
 

 

 

 

 

 

 

 

Brigitta W., 62J. Beckenbodenkurse

Um eventuellen Problemen im Alter vorzubeugen, entschloss ich mich am Beckenbodentraining teilzunehmen. Im Laufe der Übungseinheiten stellte ich fest, dass sich bereits einige Verhaltensweisen eingeschlichen hatten, wie das nächtliche und das “vorsorgliche” Wasserlassen. Heute nach 2 Monaten bin ich viel entspannter.
 

 

 

 

 

 

 

 

Godela   Beckenbodenkurse

Sehr aufschlussreich war für mich die Anfertigung eines Miktionsprotokolls, weil mir dadurch mein falsches WC-Verhalten offenbar wurde. Ich habe begriffen, dass ich zu oft und auch vorsorglich zur Toilette gegangen bin und dass ich die Intervalle deutlich verlängern muss. Auch Anjas Hinweis, dass wir mit unserer Blase “sprechen” müssen, war sehr hilfreich und effektiv. Ich habe freiwillig nach der 6.Kursstunde ein 2. Miktionsprotokoll angefertigt, da konnte ich beobachten, dass die Intervalle sich schon verlängert hatten, die Pinkelmenge sich vergrößert hatte und der Druck etwas weniger war.
Ich habe verstanden, dass ich die gezeigten Übungen immerzu ausführen muss, und ich wäre froh, wenn noch einmal 1-2 Folgekurse von jeweils 4 Stunden angeboten würden, wo wir noch mehr Übungen kennenlernen würden.
 

 

 

 

 

 

 

 

Karen, 57J. Beckenbodenkurse

Durch die anschaulichen Erklärungen des anatomischen Aufbaus und das Anfassen der Modelle habe ich ein tieferes Verständnis über die Funktionsweise des Beckenbodens bekommen.
Ich baue jetzt viele der erlernten Übungen in meinen Tagesablauf ein und gehe bewusster mit meinem Körper um.
 

 

 

 

 

 

 

 

Susann, 60J. Beckenbodenkurse

Schon nach kurzer Zeit traute sich Jede, auch sehr persönliche und “peinliche” Fragen zu stellen. Die Atmosphäre im Kurs war entspannt und offen, Anja hat alles sehr kompetent und anschaulich erklärt.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home

flow move

Kursplan+Termine

Kurse

Extrakurse

Yogalehrer
Ausbildungen

Personal Training

Infos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorteile

Kursplan PDF

Yoga

Termine und Infos

Infos als PDF

 

Veröffentlichungen

 

Preise

Erfahrungen

Yoga Infos

Faszien

 

CDs

 

Schulferien

 

Power Yoga

Beckenboden

 

 

Wir empfehlen

 

Vertrag

 

After Work  Yoga

Füße

 

 

Kontakt

 

Sonstiges

 

Yoga Rücken

Anatomie

 

Impressum

 

 

 

Yoga Nidra

Meditation

 

 

Datenschutzerklärung

 

 

 

Yoga am Morgen

Atem Yoga

 

 

 

 

 

 

Yoga Entspannung

 

 

 

 

 

 

 

Pilates

 

 

 

 

 

 

 

Fitness

 

 

 

 

 

 

 

Indoor Cycling

 

 

 

 

 

 

 

Work out

 

 

 

 

 

 

 

Fit Mix

 

 

 

 

Yoga Alliance Teacher Profile

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



flow move .
das Studio für Bewegung
     0431 - 78 58 452    
Wasserwerksweg 8     24222 Schwentinental bei Kiel